title-logo

Willkommen in unserem Blog

TOUGHRUN BLOG

Jetzt lesen

Packliste für den TOUGHRUN 2016 – Tipps von Batschqueen Carmen

Carmen schreibt auf ihrem Blog:

Du bist angemeldet zur besten Schweinerei im Saarland- dem ToughRun? Perfekt!

So langsam wird es Zeit zu packen- daher wie jedes Jahr meine Checkliste

  1. Bereite Dich darauf vor, mit der kompletten Laufausrüstung oder Kostüm zu Matsch zu landen- bestenfalls hast Du das vorher mal ausprobiert
  2. Ziehe am besten Funktionskleidung an, denn die meisten Kostüme saugen sich gnadenlos voll und im Matsch und im Wasser macht das keinen Spaß. Hosen die die Knie bedecken und Fahrradhandschuhe schützen gegen Schürfwunden. Je weniger Du anhast umso weniger wird nass und schwer.
  3. Du wirst schmutzig , zieh daher am besten alte Sachen die Du eventuell nicht mehr mit nach Hause nehmen willst. Devise hier: Heul net- es’is Toughrun!
  4. Schuhe dürfen auch gerne älter sein, aber es kommt auf die Schnürung an.
    Hier ist die Marathonschnürung gut erklärt um der Ferse mehr halt zu geben. Vergesse aber dennoch den Doppelknoten nicht- Dreifach ist übrigens noch besser…. und durch den Matsch am besten auf allen Vieren wenn es nicht zügig voran geht. Schuhe suchen im Matsch ist kein Spass. Wenn Ihr professionell rangehen wollt: Trailschuhe- und in Erinnerung behalten das Wasserfeste Schuhe auch kein Wasser rauslassen
  5. Sei früh genug da- Du musst ca 10-15 Minuten laufen bis zum Start- Außerdem ist die Gaudi vorher immer genial- dieses Jahr bin ich Euer Warmup.
  6. Nimm Hilfe an während des Laufs, Helfe aber auch wo Du kannst.

Weiterlesen (7 – 15) bei Schlechtes Wetter gibt es nicht!

TOUGHRUN 2016 – erstmals stürzen sich 1.000 Teilnehmer ins schlammige Vergnügen

Foto: Lukas Hafner

PRESSEMITTEILUNG

TOUGHRUN 2016 – erstmals stürzen sich 1.000 Teilnehmer ins schlammige Vergnügen

Das Original im Saarland: Cross-Country-Lauf am Samstag, 8. Oktober 2016, auf dem Utopion-Gelände in Bexbach

Saarbrücken, 20. September 2016 – In diesem Jahr gehen beim TOUGHRUN erstmals 1.000 Läuferinnen und Läufer an den Start. Der seit 6 Jahren im Saarland etablierte Lauf findet am Samstag, 8. Oktober 2016, ab 11.00 Uhr, auf dem Utopion-Gelände in Bexbach statt. Die Laufstrecke verläuft über rund 13 Kilometer durch ursprüngliche Natur und über speziell für den Lauf aufgebaute Hindernisse. „Wir freuen uns über die 1.000 Anmeldungen und haben wegen der hohen Nachfrage das Startplatzkontingent erweitert, damit auch Kurzentschlossene beim großen Quatsch im Matsch mitmachen können“, so Fabian Theobald, Gesamtprojektleiter des TOUGHRUNS.
Read more

Teilnehmerrekord beim TOUGHRUN – „AB IN DE BATSCH“ 2016

1000 Anmeldungen für den TOUGHRUN am 8.10.2016

Wir haben ein klein bisschen damit gerechnet, freuen uns aber trotzdem wie Bolle, dass wir in diesem Jahr endlich die 1000 TOUGHRUNNER-Marke geknackt haben! #YEAH

Die Teilnehmerliste aktualisieren wir am Montag. Ihr findet sie dann wir gewohnt auf unserer Webseite.

Die Startunterlagen versenden wir wie gewohnt auf dem Postweg an die Teamleiter bzw. direkt an die Einzelstarter. Aktuelle Infos zum Ablauf und Zeitplan findet ihr hier.

 

Update 18.09.2016:

Wir haben ein weiteres Kontingent an Startplätzen freigeschaltet. Mit dem Last-Minute-Ticket könnt ihr euch jetzt noch zum TOUGHRUN am 8.10.2016 anmelden!

„Ab in de Batsch“ zusammen mit der Karlsberg Brauerei

Wenn die Härtesten der Harten beim Toughrun in Bexbach zum ultimativen Härtetest an den Start gehen, darf Karlsberg UrPils nicht fehlen. Auch in diesem Jahr ist die Homburger Brauerei am 08. Oktober auf dem UTOPION-Gelände in Bexbach als Sponsor am Start.

Dank der Karlsberg Brauerei können sie die TOUGHRUNNER auch in diesem Jahr wieder auf ein kaltes Ur-Pils beim Zieleinlauf freuen.

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite der saarländischen Brauerei.

BACKENFUTTER unterstützt den TOUGHRUN

Die Essgewohnheiten der Deutschen sind im Wandel. Heute wird im Alltag aufgrund von Zeitmangel gerne mal zu Lieferdiensten und Schnellgerichten gegriffen, wobei gleichzeitig der Wunsch nach gesunder, ehrlicher Küche besteht.

Mitten in diese Entwicklung hinein wurde im April diesen Jahres im Herzen von Saarbrücken das Start-Up BACKENFUTTER gegründet. Die beiden Gründer, Jonas Joachims und Robin Marx, haben es sich zur Aufgabe gemacht, leckere und deftige Bio-Eintöpfe über den stationären Lebensmitteleinzelhandel und ihren Onlineshop www.backenfutter.de anzubieten. Entstanden ist die Idee, als Jonas eines Tages im Büro vom Eintopf seiner Oma Ilse schwärmt, dem laut eigener Aussage „besten Eintopf der Welt“. Der schmecke einfach wie “Hose runter, Knie hoch und Arschbombe rein”.

Die Eintöpfe werden alle nach Oma Ilse’s Traditionsrezept gekocht und beinhalten ausschließlich ausgewählte BIO-Zutaten, eben genau so, wie man es von früher aus dem Gemüsegarten kennt. Produziert wird „der ehrlichste Fertigeintopf der Stadt“ von der Feinkost Manufaktur Englert in Lohr am Main. Das familiengeführte Unternehmen besteht seit 1852 und ist mit seinen 150 Jahren Firmengeschichte der ideale Partner bei der Herstellung ehrlicher Küche.

Oma_ist_die_BesteMit ihrem Geschäftsmodell lösen die beiden Gründer ein Problem. Die urbane Zielgruppe sucht nach qualitativ hochwertiger Hausmannskost, mit der sie sich schnell, bequem und einfach fernab der Heimat bequem selbst „bemuttern“ kann. „Produkte, die dies funktional und emotional ermöglichen, waren am Markt nicht verfügbar“, erklärt Robin.

Die Lösung war laut Jonas die Schaffung einer Marke für Hausmannskost, die traditionelle Werte modern kommuniziert und einhergehend ein Angebot von Fertigeintöpfen, die das emotionale Produktversprechen „eine familiäre Umarmung von innen“ glaubwürdig erfüllen können.

Gestartet wurde das Angebot von BACKENFUTTER zunächst mit dem Kohldampfpott, einem Erbseneintopf mit herzhafter Wurst- und Speckeinlage. Mittlerweile gibt es auch zwei vegetarische Sorten und bis zum Jahresende sollen es insgesamt sechs Sorten sein, drei vegetarische und drei fleischhaltige, die dann auch im Abo erhältlich sein sollen.
Wir sind stolz darauf, dass BACKENFUTTER den TOUGHRUN in diesem Jahr unterstützt und ein eigenes Team aus kernigen Typen und toughen Mädels stellen wird. Wir meinen, wer sich beim TOUGHRUN durchbeißt, der kann auch danach „Tacheles auf dem Teller“ gut vertragen! In diesem Sinne, Guten Appetit.

Bilder & Text: Backenfutter


Ohne unsere Sponsoren & Partner wäre die Durchführung des TOUGHRUN nicht möglich. Bitte berücksichtigt diese bei euren Einkäufen und/oder besucht einfach mal die Webseite / das Geschäft.

Eure TOUGHRUN-Orga

TOUGHRUN Werbemittel 2016

DER WERBEKREMPEL IST DA!

Ihr könnt ihn bei uns kostenlos bestellen – solange der Vorrat reicht

  • DIN A3-Plakate
  • Runde Aufkleber (9,5cm)
  • Flyer im Postkartenformat

Bitte schickt eure Anfrage über dieses Kontaktformular. Alternativ könnt ihr auch einfach eine E-Mail an [email protected] schicken.

Wenn möglich schickt uns später ein Foto wo ihr das Plakat oder die Flyer ausgelegt habt oder klebt uns was auf unsere Pinnwand auf Facebook. Danke 🙂

Oder ladet euch das Plakat zum „Selbstausdrucken“ einfach hier runter!

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht (Bitte gib uns kurz den Verwendungszweck der Werbematerialien an und was du genau brauchst) und denk daran uns deine Adresse mitzuteilen.

Bitte gib die vier Zeichen, die du in der obenstehenden Grafik siehst, in das Textfeld ein. Dies ist erforderlich, um sicherzugehen, dass du ein Mensch bist.

Shirtshop relaunched: Shirts, Hoodies, Handyhüllen und vieles mehr für TOUGHjunkies

Zum neuen Design gibt es ab sofort auch den neuen Merch

Wir haben unser neues Logo jetzt auch auf Klamotten, Handyhüllen und anderen Accessoires abgedruckt. Zum trainieren, motivieren oder einfach nur zum Abhängen auf der Couch. Schaut doch einfach mal rein.

Produktion und Versand läuft über Spreadshirt. Wenn die Sachen mal nicht passen könnt ihr sie kostenlos umtauschen.

Hier geht’s zum Shop