title-logo

Willkommen in unserem Blog

TOUGHRUN BLOG

Jetzt lesen

Die TOUGHRUN-Orga wünscht euch alles Gute im neuen Jahr – Review & Preview

Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und habt euch realistische Ziele für das neue Jahr gesetzt. 2017 ist Geschichte. Aus Sicht der TOUGHRUN-Orga waren insbesondere die letzten Monate des Vorjahres sehr aufregend. Die kurzfristige Entscheidung einen neuen Austragungsort zu suchen hat in uns doch einige Emotionen aufgewühlt. 2011 haben wir mit einer Handvoll Leute den ersten TOUGHRUN mit 140 TOUGHRUNNERN auf dem UTOPION in Bexbach gestaltet. Aus einer „Schnapsidee“ habt ihr gemeinsam mit uns eine erwachsene Veranstaltung für große Kinder gemacht. Danke, dass so viele von euch schon seit dem Anfang mit dabei sind. Ihr seid alle großartig!

DIE NEUE HEIMAT DES TOUGHRUN IST DIE GEMEINDE GROSSROSSELN

Aufregend waren natürlich auch die Gespräche mit den Bewerbern für den TOUGHRUN. Am Ende ist uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen. Die neue Heimat des TOUGHRUN ist die Gemeinde Großrosseln, genauer gesagt die Motocross-Strecke in Naßweiler. Die Gemeinde Großrosseln und ihr Bürgermeister Jörg Dreistadt stehen hinter dem TOUGHRUN und wollen mit uns gemeinsam den „ganz großen Quatsch für Erwachsene“ weiter entwickeln. Wir freuen uns alle auf die Zusammenarbeit.

Der MCC Warndt verfügt über ein eigene Strecke die wir als unseren großen „Sandkasten“ für den TOUGHRUN nutzen dürfen. Auch wenn der detaillierte Streckenverlauf noch in Planung ist, können wir euch jetzt schon folgendes Verraten: Über zu wenig Batsch, wird sich keiner beschweren – auch wenn das in der Vergangenheit nur selten vorkam 🙂

NEUER STRECKENVERLAUF IST IN PLANUNG

Start & Ziel wird die Motocrossstrecke sein. Ein Teil des Streckenverlaufes geht durch den französischen Wald mit topografisch anspruchsvollen Wegen. Gefolgt vom Grenzübergang über die Wiesen des Warndt mit dem Finale auf der Crossstrecke des Motorsportclubs. Voraussichtlich werden es wieder drei Runden sein mit einer Gesamtstrecke von ca. 13 km. Die bekannten Schikanen sind natürlich auch mit dabei, jedoch zum Teil in erweiterter oder neuer Form. Begründet durch die neuen Begebenheiten vor Ort. Beispielsweise wird die Powerride (unsere Rutsche) in eine ganz neue Liga aufsteigen und ihrem Namen gerecht werden. Seid also gespannt 🙂

BEREITS ÜBER 300 ANMELDUNGEN FÜR DEN TOUGHRUN 2018

Seit Oktober haben sich bereits über 300 taffe Jungs und harte Mädels für den TOUGHRUN 2018 angemeldet. Ein großer Teil davon sogar, ohne zu wissen wo die Reise mit dem TOUGHRUN hingeht. Damit habt ihr uns einen riesigen Vertrauensvorschuss gegeben, der uns nochmal zusätzlich motiviert. Die „Early-Bird-Tickets“ waren zum Jahreswechsel bereits ausverkauft und die Phase mit den Standard-Tickets hat nun begonnen. Die Planung ist bereits im Gange und wir werden euch auf unserer Webseite und unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns wie Bolle auf den TOUGHRUN 2018

JETZT ANMELDEN ZUM TOUGHRUN 2018

TOUGHRUN 2018 am neuen Austragungsort in der Gemeinde Großrosseln

PRESSEMITTEILUNG

Am Samstag, 13. Oktober 2018 geht es an der Motocross-Strecke in Naßweiler „Ab in de Batsch“

Saarbrücken, 20. Dezember 2017 – Der TOUGHRUN wird am Samstag, den 13. Oktober 2018 auf der Motocross-Strecke des MCC Warndt e.V. in Naßweiler in der Gemeinde Großrosseln stattfinden. „Die Gespräche mit allen Bewerbern waren durchgehend produktiv und positiv und am Ende ist uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen“, sagt Julian Blomann, von der Agentur Erlebnisraum und Veranstalter des TOUGHRUNs. Die Gemeinde Großrosseln und die Motocross-Strecke des MCC Warndt e.V. bieten ideale Möglichkeiten um den TOUGHRUN weiter zu entwickeln. Darüber hinaus soll sich der Extrem-Hindernislauf im Warndt, in unmittelbarer Grenznähe, zu einem bi-nationalen Laufevent entwickeln. „Wir freuen uns, dass der TOUGHRUN sich für unsere Gemeinde entschieden hat”, so der Großrosselner Bürgermeister Jörg Dreistadt. Der MCC Warndt e.V. hat bereits im ersten Vorgespräch seine Unterstützung zugesagt. „Dieser Laufevent ist eine Bereicherung für die Region und das möchten wir gerne unterstützen”, erklärt Michael Remm, 1. Vorsitzender des Vereins.

Die Motocross-Strecke in Naßweiler und der benachbarte französische Wald bieten ideale Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen neuen Streckenverlauf. „Einfach gesagt: Über zu wenig Batsch, wird sich im nächsten Jahr sicherlich niemand beschweren”, versichert Fabian Theobald, Projektleiter des Extrem-Hindernislaufes. Tim Maus, Schikanen-Verantwortlicher, ergänzt: „Die Strecke der Motorsportler gibt uns ganz neue Möglichkeiten für die TOUGHRUNNER wirklich dreckige Hindernisse zu erschaffen.”

„Dem Saarpfalz-Kreis werden wir trotzdem treu bleiben”, fügt Julian Blomann hinzu. Das TOUGHRUN-Team arbeitet bereits an einem neuen Laufevent in der Region für das Jahr 2019. Die Gespräche laufen, weitere Details folgen in Kürze.

TOUGHRUN – Das Original im Saarland

Der TOUGHRUN ist ein Extrem-Hindernislauf für alle, die sich gerne schmutzig machen und einfach nur Spaß haben wollen. Auch 2018 wird die Strecke wieder durch ursprüngliche Natur und über extra für den Lauf aufgebaute Schikanen verlaufen. Es gibt keine Zeitnahme. Spaß und Teamgeist stehen im Vordergrund. Zuschauer haben freien Zutritt und können überall an der Strecke den Lauf verfolgen. Der TOUGHRUN wird veranstaltet von der Agentur Erlebnisraum GmbH. Die Agentur Erlebnisraum organisiert Firmenevents und führt Personalentwicklungsmaßnahmen durch.

Download der Pressemitteilung

Ausrichter:

Agentur Erlebnisraum GmbH – Mainzer Straße 187, 66121 Saarbrücken

Pressekontakt:

Sabine Theobald

Schulstraße 26a
65835 Liederbach

Fon 069 26 94 21 51
Fax 069 26 94 21 52
Mobil 0173 3188754

E-Mail post@sabinetheobald.de
Web www.sabinetheobald.de

Auswertung Manöverkritik TOUGHRUN 2017

Wir haben 110 ausführliche Rückmeldungen von euch erhalten, über die wir uns sehr freuen. Wir haben euch die Ergebnisse zusammengefasst.

Der TOUGHRUN 2017 in Schulnoten

 

Organisation / Ablauf Stimmung Laufverpflegung (Kern) Zielverpflegung (Karlsberg UrPils) Heldenmahlzeit (Schröder) Gesamtnote für euer Erlebnis beim TOUGHRUN
2,08 1,35 1,72 1,84 2,52 1,70
Gut Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut Gut Sehr Gut

Wir sind mit eurer Bewertung sehr glücklich und freuen uns, dass euch der TOUGHRUN so viel Freude bereitet.

Read more

Glory Mountains – TOUGHRUN 2017

Battlefield 3 – TOUGHRUN 2017

Walls of Honor – TOUGHRUN 2017

Highway to Hell – Mudpools – TOUGHRUN 2017

Start/Ziel 3 – TOUGHRUN 2017

Streckenfotos – TOUGHRUN 2017

Mudpools – Battlefield – Dungeon – Fotos – TOUGHRUN 2017

Veranstalter

Du willst den TOUGHRUN als Partner oder Sponsor unterstützen? Melde dich bei uns!