3. Januar 2018 Theo

Die TOUGHRUN-Orga wünscht euch alles Gute im neuen Jahr – Review & Preview

Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und habt euch realistische Ziele für das neue Jahr gesetzt. 2017 ist Geschichte. Aus Sicht der TOUGHRUN-Orga waren insbesondere die letzten Monate des Vorjahres sehr aufregend. Die kurzfristige Entscheidung einen neuen Austragungsort zu suchen hat in uns doch einige Emotionen aufgewühlt. 2011 haben wir mit einer Handvoll Leute den ersten TOUGHRUN mit 140 TOUGHRUNNERN auf dem UTOPION in Bexbach gestaltet. Aus einer „Schnapsidee“ habt ihr gemeinsam mit uns eine erwachsene Veranstaltung für große Kinder gemacht. Danke, dass so viele von euch schon seit dem Anfang mit dabei sind. Ihr seid alle großartig!

DIE NEUE HEIMAT DES TOUGHRUN IST DIE GEMEINDE GROSSROSSELN

Aufregend waren natürlich auch die Gespräche mit den Bewerbern für den TOUGHRUN. Am Ende ist uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen. Die neue Heimat des TOUGHRUN ist die Gemeinde Großrosseln, genauer gesagt die Motocross-Strecke in Naßweiler. Die Gemeinde Großrosseln und ihr Bürgermeister Jörg Dreistadt stehen hinter dem TOUGHRUN und wollen mit uns gemeinsam den „ganz großen Quatsch für Erwachsene“ weiter entwickeln. Wir freuen uns alle auf die Zusammenarbeit.

Der MCC Warndt verfügt über ein eigene Strecke die wir als unseren großen „Sandkasten“ für den TOUGHRUN nutzen dürfen. Auch wenn der detaillierte Streckenverlauf noch in Planung ist, können wir euch jetzt schon folgendes Verraten: Über zu wenig Batsch, wird sich keiner beschweren – auch wenn das in der Vergangenheit nur selten vorkam 🙂

NEUER STRECKENVERLAUF IST IN PLANUNG

Start & Ziel wird die Motocrossstrecke sein. Ein Teil des Streckenverlaufes geht durch den französischen Wald mit topografisch anspruchsvollen Wegen. Gefolgt vom Grenzübergang über die Wiesen des Warndt mit dem Finale auf der Crossstrecke des Motorsportclubs. Voraussichtlich werden es wieder drei Runden sein mit einer Gesamtstrecke von ca. 13 km. Die bekannten Schikanen sind natürlich auch mit dabei, jedoch zum Teil in erweiterter oder neuer Form. Begründet durch die neuen Begebenheiten vor Ort. Beispielsweise wird die Powerride (unsere Rutsche) in eine ganz neue Liga aufsteigen und ihrem Namen gerecht werden. Seid also gespannt 🙂

BEREITS ÜBER 300 ANMELDUNGEN FÜR DEN TOUGHRUN 2018

Seit Oktober haben sich bereits über 300 taffe Jungs und harte Mädels für den TOUGHRUN 2018 angemeldet. Ein großer Teil davon sogar, ohne zu wissen wo die Reise mit dem TOUGHRUN hingeht. Damit habt ihr uns einen riesigen Vertrauensvorschuss gegeben, der uns nochmal zusätzlich motiviert. Die „Early-Bird-Tickets“ waren zum Jahreswechsel bereits ausverkauft und die Phase mit den Standard-Tickets hat nun begonnen. Die Planung ist bereits im Gange und wir werden euch auf unserer Webseite und unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns wie Bolle auf den TOUGHRUN 2018

JETZT ANMELDEN ZUM TOUGHRUN 2018

Veranstalter

Du willst den TOUGHRUN als Partner oder Sponsor unterstützen? Melde dich bei uns!